Panama als Umzugsort: Herausstechend im Vergleich zu anderen

Von: Emilio Cornejo Vernaza LL.M.
Herausstechend im Vergleich zu anderen

Eine Skandal überwinden

Seit Jahrzehnten wird der Name „Panama“ mit vielen positiven und negativen Konzepten in Verbindung gebracht: von der technischen Meisterleistung des Kanals, der reichen Biodiversität des Landes und seiner multikulturellen Hintergründe bis hin zu einer unglücklichen Verbindung zu illegalen Aktivitäten wie der Rolle des Diktators Manuel Noriega in einem Drogenkartell in den 1980er Jahren und natürlich einem Skandal, der ein Netzwerk der korruptesten und skrupellosesten Menschen aus der ganzen Welt aufgedeckt zu haben scheint, wobei Panama die volle Schuld in einem viel größeren System übernahm.

Es sind bereits mehr als vier Jahre seit den berüchtigten Panama Papers vergangen, einem Skandal, der Panama als einen bequemen Ort für Prominente, Politiker und wohlhabende Menschen aus der ganzen Welt darstellte, um ihre illegalen Gewinne zu verstecken. Das Lustige ist, dass diese Behauptungen eher irreführende Schlagzeilen als faktische Aussagen waren.

Die Realität ist, dass eine in Panama gegründete Anwaltskanzlei (wir alle kennen den Namen) beschlossen hat, sich auf über 50 Gerichtsbarkeiten auszudehnen und ihre Offshore-Dienstleistungen zu franchisen, wodurch Dritte in der Lage sind, eingetragene Unternehmen an High-End-Kunden in all diesen Gerichtsbarkeiten zu verkaufen. Jeder, der den Skandal recherchiert hat, würde erkennen, dass von den 11,5 Millionen aus dieser Anwaltskanzlei durchgesickerten Dokumenten nur 20% der betroffenen Unternehmen panamaischen Ursprungs waren. Die meisten wurden tatsächlich in den Bahamas, Seychellen, New Jersey, Andorra, Isle of Man… gegründet. Sie verstehen den Punkt.

Ein weiterer interessanter Fakt zu berücksichtigen ist, dass die in den Skandal involvierten Mittel nicht in panamaischen Banken hinterlegt waren. Panamas strenge und überregulierte Bankenpolitik macht es tatsächlich nicht leicht für diejenigen, die schnelles, flexibles Offshore-Banking benötigen. Aufgrund dieser und anderer Probleme mussten die meisten der an dem Skandal beteiligten Unternehmen auch in anderen Gerichtsbarkeiten Bankkonten eröffnen.


Panamas strategisch günstige geographische Lage, von der der Handel und logistikbezogene Unternehmen seit über 500 Jahren profitieren – zusammen mit einem starken, sicheren internationalen Bankenzentrum, das ohne eine Zentralbank arbeitet, und einer stabilen, demokratisch gewählten Regierung – haben Panama als idealen Hub für Lateinamerika positioniert. Darüber hinaus heißen die Menschen aus der ganzen Welt willkommen, die möglicherweise in einer modernen Hochhauswohnung in der kosmopolitischen Hauptstadt, einem ruhigen Rückzugsort in den Bergen oder einer paradiesischen Strandgemeinde an der Pazifik- oder Karibikküste leben möchten.

Was sollte man bei einem Umzug nach Panama in Bezug auf Vorschriften beachten?

Wie bei jeder lebensverändernden Entscheidung erfordert die Umsiedlung Ihrer Familie, Ihres Unternehmens oder beider in ein neues Ziel eine kühle Planung, die damit beginnt, die verfügbaren Aufenthaltsprogramme im Land Ihrer Wahl und das Maß an Komplexität zu bewerten, das mit der Beantragung und Erlangung des dauerhaften Aufenthaltsstatus für Sie und Ihre Familie verbunden ist.

Jeder Aufenthaltsprozess in Panama erfordert möglicherweise mindestens zwei separate Besuche: einen, um den anfänglichen Aufenthaltsantrag einzureichen und eine vorübergehende Aufenthaltsidentifikationskarte zu erhalten, und einen zweiten Besuch drei bis vier Monate später, um Ihre formelle Aufenthaltskarte zu erhalten. Die Bewerber können jedoch zwischen den Besuchen im Land bleiben, da der Antragsteller nach Einreichung des Antrags nicht mehr als Tourist betrachtet wird und nicht den Beschränkungen eines Touristenvisums unterliegt.

Neben Ihrem Aufenthaltsstatus sollten Sie auch berücksichtigen, wie tragfähig es ist, Ihren Lebensunterhalt in Ihrem neuen Land auf der Grundlage Ihrer aktuellen Einkommensquelle zu bestreiten. Panama verbietet Ausländern die Ausübung bestimmter Berufe zum Schutz seiner Bürger, wie beispielsweise im Gesundheitswesen, Architektur, Ingenieurwesen, Einzelhandel und Rechtsbereich. Arbeit ist ebenfalls reguliert, und um als Ausländer „zu arbeiten“, müssen Sie auch eine Arbeitsgenehmigung beantragen. Dennoch können diejenigen, die daran denken, in ihre eigenen Start-ups zu investieren, dies tun, noch bevor ihre Aufenthaltsbewilligung genehmigt wurde.

In Bezug auf die erforderlichen Dokumente müssen Bewerber einen mindestens sechs Monate vor dem Ablaufdatum gültigen Reisepass haben. Darüber hinaus muss ein polizeiliches Führungszeugnis oder Strafregisterauszug mit landesweiter Gültigkeit in ihrem Herkunftsland oder Land des derzeitigen Wohnsitzes vorgelegt werden.

Wenn der Antragsteller Angehörige in seine Aufenthaltsgenehmigung einschließen möchte, werden zusätzliche Dokumente, die ihre Verwandtschaft oder Affinität nachweisen, wie Geburts- oder Heiratsurkunden, benötigt. Ein Antragsteller kann seinen Ehepartner, Kinder unter 25 Jahren und die Eltern des Antragstellers in seine Aufenthaltsberechtigung einschließen. Alle volljährigen Angehörigen (ab 18 Jahren) müssen ebenfalls ihre eigenen polizeilichen oder kriminellen Aufzeichnungen vorlegen. Alle oben genannten Dokumente müssen für internationale Zwecke authentifiziert werden, entweder durch das nächstgelegene panamaische Konsulat oder durch ein Apostille-Stempel, und müssen sechs Monate vor dem Datum der Einreichung des Aufenthaltsantrags ausgestellt worden sein.

Je nach Art des gewählten Aufenthaltsprogramms kann es erforderlich sein, ein persönliches Bankkonto in Panama zu eröffnen, ein panamaisches Unternehmen zu gründen oder eine bestimmte Art von Investition zu formalisieren.

Lassen Sie uns einige der relevantesten und zugänglichsten Permanent-Residenzprogramme in Panama überprüfen.

Was sind die einfachsten Möglichkeiten, eine Daueraufenthaltsgenehmigung in Panama zu erhalten?

AUFENTHALT DURCH INVESTITION

Panama hat drei Arten von Aufenthaltsprogrammen durch Investitionen, die alle zunächst dem Antragsteller eine zweijährige Aufenthaltsgenehmigung erteilen, die später in eine permanente umgewandelt werden kann, solange der Antragsteller nachweist, dass er seine Investition zum Zeitpunkt der Beantragung des permanenten Status aufrechterhalten hat.

Wenn Angehörige in den Antrag einbezogen werden sollen, müssen alle Grundinvestitionsbeträge um 2.000,00 USD pro Angehörigen erhöht werden.

Lassen Sie uns jedes Programm kurz untersuchen.

  1. Investitionen in Forstwirtschaft oder Aufforstung. Bei diesem ersten Programm geht es darum, mindestens 80.000,00 USD in ein staatlich genehmigtes aufgeforstetes Grundstück zu investieren. Dieses Grundstück muss mehrere Anforderungen erfüllen, um für eine solche Genehmigung zu qualifizieren, von seiner Größe von mindestens fünf Hektar bis hin zur Art der Pflanzung und sogar seinem Wartungs- und Ausdünnungsprozess
  1. Investition in ein eigenes Unternehmen. Um sich unter diesem Programm zu bewerben, sollte der Antragsteller Aktien eines panamaischen Unternehmens besitzen, das mit mindestens 160.000,00 USD in Waren, Inventar oder Infrastruktur investiert ist. Dieses Unternehmen muss mindestens fünf panamaische Bürger zum Mindestlohn einstellen. Es muss sich um ein betriebsbereites Unternehmen mit einer physischen Adresse und den erforderlichen Lizenzen und Genehmigungen zum Betrieb handeln.
  1. Selbstverwaltetes Investment. Eine Investition von USD $300.000, entweder in Immobilien, ein Bankzertifikat oder eine Kombination aus beiden, gewährt dem Antragsteller ebenfalls eine Aufenthaltserlaubnis. Bei Immobilien kann der erforderliche Investitionsbetrag durch den Kauf eines oder mehrerer Wohn- oder Geschäftsobjekte erfüllt werden. Wenn ein Festgeld- oder Einlagezertifikat in die Investition einbezogen wird, muss die Mindestlaufzeit der Einlage mindestens drei Jahre betragen.

Wie bereits erwähnt, gewähren alle oben genannten Programme dem Antragsteller und seinen Angehörigen zunächst eine vorübergehende Aufenthaltserlaubnis von zwei Jahren, die später in eine permanente umgewandelt werden kann, sofern der Antragsteller nachweist, dass er seine Investition noch aufrecht erhält.

PROGRAMM FÜR FREUNDSCHAFTLICHE NATIONEN

Panama bietet Bewerbern aus über 50 verschiedenen Nationalitäten eine spezielle permanente Aufenthaltsgenehmigung an, die entweder auf einer beruflichen oder geschäftlichen Absicht im Land basiert. Eine solche Absicht kann entweder durch einen Arbeitsvertrag zwischen dem Antragsteller und einem panamaischen Unternehmen oder durch die Gründung eines panamaischen Unternehmens nachgewiesen werden, an dem der Antragsteller mindestens fünfzig Prozent der ausgegebenen Aktien hält.

Die Bewerber werden aufgefordert, ein persönliches Konto bei einer lokalen Bank in Panama einzurichten und als Nachweis für wirtschaftliche Solvenz mindestens USD $5.000,00 zu hinterlegen.

Bürger aus Nordamerika, einigen Ländern Lateinamerikas wie Mexiko, Costa Rica, Brasilien und Argentinien, allen Ländern der Europäischen Union, dem Vereinigten Königreich, Ozeanien und einer begrenzten Anzahl von asiatischen Ländern sind in dieser Liste enthalten. Die permanente Aufenthaltsgenehmigung wird mit der ersten Anwendung gewährt; daher muss kein Erneuerungsprozess berücksichtigt werden.

RENTER

Eines der ursprünglichen und bekanntesten Aufenthaltsprogramme Panamas ist das Foreign Retiree Program, das sich an Rentner und Pensionäre aus allen Ländern ohne Einschränkung richtet, sofern der Antragsteller nachweisen kann, dass er aktiv eine lebenslange Rente in Höhe von mindestens USD $1.000,00 pro Monat erhält.

Die Bewerber erhalten auch mit der ersten Anwendung eine dauerhafte Aufenthaltsgenehmigung sowie mehrere Steuervorteile und Rabatte, die von Restaurants und Medikamenten bis hin zu Flugtickets, Versorgungsleistungen und professionellen Dienstleistungen reichen. Aus diesem Grund wurde Panama mehrere Jahre in Folge als eines der besten Länder der Welt zum Leben im Ruhestand gewählt.

All diese Aufenthaltsgenehmigungen können zuerst zu einem Steuerwohnsitz und schließlich zu einer Staatsbürgerschaft führen.

Unser durchgängiger Ratschlag in Bezug auf diese Art von Investitionen ist, von Tag EINS an immer eine rechtliche Vertretung zu engagieren, um Ihnen eine unkomplizierte und klare Transaktion zu garantieren.

Suchen Sie professionelle Hilfe in Panama?

Kontaktieren Sie PGS Attorneys – Fachanwälte

Andere Beiträge

Apostillar Documentos en Panamá

Dokumente in Panama apostillieren lassen

Die Apostille ist ein offizielles Verfahren, das die Echtheit der Unterschrift eines öffentlichen Amtsträgers bei Ausübung seiner Funktionen bescheinigt und sicherstellt, dass das Dokument in Ländern, die dem Haager Übereinkommen

Weiterlesen »
Panamá como Destino de Inversión: Tendencias y Oportunidades

Panama als Investitionsziel: Trends und Chancen

Panamá ist ein attraktives und strategisches Investitionsziel, das zahlreiche Möglichkeiten für nationale und internationale Investoren bietet. Mit einem günstigen Investitionsklima, einer privilegierten geografischen Lage und einem entwickelten rechtlichen Rahmen hebt

Weiterlesen »

Unsere Kunden

Dies ist nur ein Bruchteil der natürlichen und juristischen Mandanten, die wir vertreten dürfen.

Sie haben rechtliche Fragen?

Nach oben scrollen
Chatéanos al Whatsapp
Redireccionando a Whatsapp
Chatte mit uns auf WhatsApp
Redireccionando a Whatsapp